Aniforte BACHBLÜTE "Stress und Angst"

Kurzübersicht

Für Hunde die angespannt oder verängstigt sind

Only 10 left

13,20 €
Inkl. 13% MwSt., zzgl. Versandkosten
ODER

Details

Einsatzgebiet:

Spezialmischung für Haustiere, die durch Menschen, Artgenossen oder Gegenstände stark verängstigt sind.

Haustiere können Ängste in den meisten Fällen deutlicher wahrnehmen als wir Menschen. Das liegt daran, dass sie feinere Sensoren haben als wir, da sie einen Wildtieranteil in sich tragen. Solche Ängste können durch verschiedene Situationen entstehen wie beispielsweise einen Tierarztbesuch, auf Reisen, bei Unruhe oder Lärm.

Die Bachblüten gegen "Stress und Angst" enthalten eine auserlesene Kombination von Blütenessenzen nach der Lehre von Dr. Bach und können unsere Tiere schonend beruhigen.

Anzeichen für Angst:

  • Das Tier versucht sich zu verstecken
  • Es winselt
  • Es zittert
  • Es beißt vor Angst

Dosierung:

Hunde & Katzen: 3-6 mal täglich je 4 Globuli

Kleintiere: 3-6 mal täglich je 2 Globuli

Anwendungshinweis:

Die Kugeln können ins Futter gemischt oder in Wasser aufgelöst werden. Man kann die Kugeln auch sehr gut in einem Leckerchen, wie z. B. Leberwurst "verstecken" oder in die Lefze geben.

Herstellung:

AniForte® Bachblüten entstehen, indem Bachblüten sorgfältig in Handarbeit auf die Zuckerkügelchen aufgebracht werden.

GLEICHZEITIGE GABE MEHRERER SORTEN von AniForte® Bachblüten:

Es spricht nichts dagegen, mehrere Sorten AniForte® Bachblüten gleichzeitig zu geben. Wir raten jedoch nach unserer Erfahrung dazu, an einem Tag gleichzeitig nicht mehr als 2 verschiedene Bachblüten Kombis zu geben.

Gut zu wissen: AniForte® Bachblüten sind frei verkäuflich. Sie können Haustieren ohne weitere Vorsichtsmaßnahmen verabreicht werden und haben keinerlei Nebenwirkungen.

Hinweis: Kühl und trocken lagern.

Du könntest auch an folgenden Artikeln interessiert sein